Durchsuchen Sie unser Wissen

 

Garchinger Heide

Die schon im Landkreis Freising zwischen Eching und Dietersheim gelegene Garchinger Heide gehört zu der ehemals bis nach München reichenden Heidefläche. Sie steht seit 1942 unter Naturschutz und hat ihren Namen wegen der seinerzeit zentralen Lage des Ortes Garching erhalten. Sie ist das ganze Jahr über wegen der Fülle der Blütenpflanzen aus den Alpen, aus Südwesteuropa und aus den südrussischen Steppengebieten einen Besuch wert.